Tag 1 im Junior Ranger Camp

Endlich ist es wieder soweit – das bereits 15. Brandenburger Junior Ranger Treffen findet von heute, dem 6.7. bis übermorgen im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft statt. Auf dem Sportplatz der Grundschule Rückersdorf haben 80 der insgesamt 200 Brandenburger Junior Ranger sowie 20 polnische Gäste ihr Zelt aufgeschlagen, um den Naturpark mit seinen Geheimnissen zu erkunden.

Nachdem wir uns mit Säften und leckeren Pfannkuchen gestärkt hatten, erfolgte die offizielle Begrüßung durch die Staatssekretären für landwirtschaftliche Entwicklung und den Leiter des Naturparks Lars Thielemann. Im Anschluss wurde uns von Ina Tschiesche das Thema des Camps erklärt – Tatort Naturpark- eine Spurensuche. Die Junior Ranger der Großschutzgebiete wurden in 8 Gruppen eingeteilt, um verschiedenen Besonderheiten im und um den Naturpark zu erkunden.

Die bereits aus vorherigen Camps bekannte Zeremonie der Aufnahme von den jüngsten wurde auch wieder dieses Jahr von der Staatssekretärin und dem Bürgermeister der Gemeinde Rückersdorf durchgeführt. Feierlich bekamen die Neuen ihre „Uniform“ überreicht – Basecap, T-Shirt und dieses Jahr passend zum Thema Spurensuche – eine Lupe überreicht. Jungen und Mädchen aus den Naturparken Niederlausitzer Heidelandschaft, Nuthe-Nieplitz, Barnim und Dahme- Heideseen sowie aus den Biosphärenreservaten Spreewald, Flusslandschaft Elbe Brandenburg und aus dem Biosphärenreservat Schorfheide Chorin sind nun offizielle Junior Ranger in Deutschland. Sie sind nun ein Teil in den über 100 deutschen Junior Ranger Gruppen, in denen bereits 1500 aktive junge Leute sind, um die Natur nachhaltig zu schützen.

Typisch für polnische Gäste ist ihre ausgesprochen intensive Gastfreundlichkeit und diese präsentierten sie uns ausgiebig. Mit regionalen Präsenten bedankten sie sich bei den Organisatoren. Zu unserer Überraschung sangen sie uns noch ein Ständchen über Gänseblümchen, um ihre Dankbarkeit auszudrücken, hier zu sein.

Nach einem ergiebigen Abendessen trafen sich die einzelnen Gruppen mit ihren Scouts, um schon mal zu erste Teile der Spurensuche aufzuklären. Bei der morgigen Rallye wird dies weiter erfolgen.

Den Tag ließen wir mit Spielen und gemeinsamem Beisammensein ausklingen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s